Vorwiegend älterne Menschen geraten ins Visier von Enkeltrick-Betrügern. Obwohl die Vorgehensweisen der Täter bekannt sind, steigt die Zahl der Fälle seit Beginn der Corona-Pandemie. - © Gerald Dunkel
Vorwiegend älterne Menschen geraten ins Visier von Enkeltrick-Betrügern. Obwohl die Vorgehensweisen der Täter bekannt sind, steigt die Zahl der Fälle seit Beginn der Corona-Pandemie. | © Gerald Dunkel
NW Plus Logo Bad Oeynhausen/Kreis Minden-Lübbecke

Trickbetrüger nehmen Senioren ins Visier

Immer wieder gelingt es Tätern, von Senioren fünfstellige Bargeldbeträge zu ergaunern. Kriminalhauptkommissar Oliver Thamm erklärt, wie Enkeltrick-Betrüger vorgehen und wie sich ältere Menschen schützen können.

Nicole Bliesener

Bad Oeynhausen. Mit der frei erfundenen Geschichte, dass seine Tochter einen schweren Verkehrsunfall verursacht habe, ist es Betrügern in der vergangenen Woche gelungen, von einem 83-Jährigen 20.000 Euro in bar zu ergaunern. Mit nur drei Anrufen gelangten die Betrüger dabei zu ihrem Ziel. Zunächst gab sich einer der Betrüger als Polizist aus Gelsenkirchen aus, der dem 83-Jährigen mitteilte, dass in Folge des schweren Unfalls nun ein Kind im Koma liege. Eine Stunde später meldete sich ein Betrüger und gab sich als Anwalt der angeblichen Unfallverursacherin aus...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Bad Oeynhausen

Jeden Donnerstag informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Bad Oeynhausen. Erhalten Sie einen bunten Mix an Informationen aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG