Der Kreis Minden-Lübbecke hat unmittelbar nach dem NW-Bericht reagiert und das autofreie Teilstück des Weserradweges mit mobilen Absperrungen gegen unerlaubten Autoverkehr gesichert. - © Kreis Minden-Lübbecke
Der Kreis Minden-Lübbecke hat unmittelbar nach dem NW-Bericht reagiert und das autofreie Teilstück des Weserradweges mit mobilen Absperrungen gegen unerlaubten Autoverkehr gesichert. | © Kreis Minden-Lübbecke
NW Plus Logo Bad Oeynhausen

Kreis lässt den Weserradweg absperren

Nach der NW-Berichterstattung reagieren Kreis und Stadt umgehend und wollen mit Absperrungen und Schildern dafür sorgen, dass der Umleitungsverkehr nicht in den Weserauen landet.

Nicole Sielermann

Bad Oeynhausen. Nicht mal einen halben Tag hat es gedauert, bis Stadt und Kreis nach der Berichterstattung in der NW regierten: Noch am Dienstag ließ der Kreis auf dem autofreien Teilstück des Weserradweges sogenannte mobile Umlaufsperren aufstellen. Damit soll verhindert werden, dass sich aufgrund der Baustelle auf der Bundesstraße 61 Autofahrer einen Weg durch die Weserauen suchen. Immer wieder war es in den vergangenen Tagen dazu gekommen, dass Verkehrsteilnehmer den Stau auf der Verbindung zwischen Dehme und Porta Westfalica umfahren wollten und sich abseits der Hauptstraße einen Weg...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Bad Oeynhausen

Jeden Donnerstag informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Bad Oeynhausen. Erhalten Sie einen bunten Mix an Informationen aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG