Ab hier sind nur noch Radler, Inliner oder Fußgänger erlaubt. Trotzdem nutzen fast täglich Pkw und Lkw den Weserradweg, um die Baustelle auf der Bundesstraße zu umfahren. - © Nicole Sielermann
Ab hier sind nur noch Radler, Inliner oder Fußgänger erlaubt. Trotzdem nutzen fast täglich Pkw und Lkw den Weserradweg, um die Baustelle auf der Bundesstraße zu umfahren. | © Nicole Sielermann
NW Plus Logo Bad Oeynhausen

Baustellen-Chaos: 40 Tonner nutzen Radweg als Umleitung zur A2 und zur A30

Durch die Doppelbaustelle stehen Verkehrsteilnehmer auf der Autobahn und auf der Bundesstraße zwischen Dehme und Porta im Stau. Um dem Stillstand zu entgehen, suchen sie sich Wege durch die Felder - und landen auf dem Weserradweg.

Nicole Sielermann

Bad Oeynhausen. Stau. Auf der Autobahn 2. Der Autobahn 30. Auf der B61. Letztere allerdings ist nicht nur Umleitungsstrecke für die Autobahn, sondern hat seit Donnerstag eine eigene Baustelle. Zwischen Ortsausgang Dehme und dem Drachenflieger-Landeplatz in Porta Westfalica wird derzeit der Geh- und Radweg saniert (die NW berichtete) - mit halbseitiger Sperrung. Danach folgt die Fahrbahnsanierung. Mit Vollsperrung. Und weil die Geduld der Auto- und Lastwagenfahrer schon jetzt am Ende ist, suchen sie sich Wege jenseits des Staus. Gerne auch über den Weserradweg...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Bad Oeynhausen

Jeden Donnerstag informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Bad Oeynhausen. Erhalten Sie einen bunten Mix an Informationen aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG