Vor seiner Haustür hat Wolfgang Heper ein Insektenhotel gebaut - allerdings schon in der Dimension eines Hochhauses. - © Nicole Bliesener
Vor seiner Haustür hat Wolfgang Heper ein Insektenhotel gebaut - allerdings schon in der Dimension eines Hochhauses. | © Nicole Bliesener
NW Plus Logo Bad Oeynhausen

Das sind die Benimm-Regeln für Naturnutzer

Im Frühling leistet die Natur Schwerstarbeit. Fast überall sind Kinderstuben von Wildtieren. Die Jungtiere aber sind in Gefahr, wenn Menschen sich respektlos verhalten.

Nicole Bliesener

Bad Oeynhausen. "Die Natur kommt sehr gut ohne uns aus", sagt Wolfgang Heper von der AG Natur und Umwelt Bad Oeynhausen, "wir Menschen aber nicht ohne die Natur". Der Naturschützer leitet daraus eine für Flora und Fauna existenzielle These ab: "Wer die Natur nutzt, sollte sich an Regeln halten, sonst haben Tiere und Pflanzen keine Überlebenschance", sagt Heper. Dies gelte umso mehr, je mehr Menschen die Natur für Ausflugs- und Erholungszwecke nutzen. Gerade die heimischen Wälder würden nicht erst seit Beginn er Corona-Pandemie immer stärker genutzt...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Bad Oeynhausen

Jeden Donnerstag informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Bad Oeynhausen. Erhalten Sie einen bunten Mix an Informationen aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!