0
Bei dem Auffahrunfall zogen sich zwei Autofahrerinnen Verletzungen zu. - © Polizei Minden-Lübbecke
Bei dem Auffahrunfall zogen sich zwei Autofahrerinnen Verletzungen zu. | © Polizei Minden-Lübbecke
Bad Oeynhausen

Zwei Auffahrunfälle: Mehrere Menschen auf Dehmer Straße verletzt

Mit nur wenigen Stunden Abstand ereigneten sich gleich zwei Unfälle in Bad Oeynhausen an einem Fußgängerüberweg. Der Unfallhergang ähnelt sich in beiden Fällen.

Online-Redaktion Nord
25.03.2021 | Stand 25.03.2021, 15:34 Uhr

Bad Oeynhausen. Innerhalb von zweieinhalb Stunden kam es auf der Dehmer Straße zu gleich zwei Auffahrunfällen. Die Polizei wurde gegen 13.35 Uhr zu einem Unfall Höhe der Hahnenkampstraße gerufen. Hier waren gleich drei Autos beteiligt. Alle drei Autofahrerinnen waren nach Bad Oeynhausen unterwegs. Die 53-jährige Frau aus Hille musste an einer Fußgängerampel halten. Als die dahinter fahrende 62-jährige Frau aus Bad Oeynhausen auch bremste, knallte eine 77-jährige Bad Oeynhauserin mit ihrem Opel Corsa auf die vorderen Autos auf und schob alle zusammen.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Bad Oeynhausen

Jeden Donnerstag informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Bad Oeynhausen. Erhalten Sie einen bunten Mix an Informationen aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!