Der Mann soll in sechs Fällen Kinderpornografie verbreitet und in zwei Fällen besessen haben. - © Pixabay
Der Mann soll in sechs Fällen Kinderpornografie verbreitet und in zwei Fällen besessen haben. | © Pixabay

NW Plus Logo Bad Oeynhausen Dreifacher Familienvater hortet tausende kinderpornografische Fotos

Nach einem dreiviertel Jahr Ermittlungsarbeit muss sich der 39-jährige Bad Oeynhausener nächste Woche vor Gericht verantworten. Die vernahm auch seine eigenen Kinder.

Nicole Sielermann

Bad Oeynhausen. Es war kurz vor Weihnachten, als im Morgengrauen die Beamten vor dem Werster Einfamilienhaus vorfuhren. Im Gepäck hatten sie einen Durchsuchungsbeschluss. Nach Informationen der Staatsanwaltschaft ging es um den Tatvorwurf des Besitzes und der Verbreitung von Kinderpornografie. Die Vorwürfe gegen den 39-Jährigen erhärteten sich - und erst jetzt geht die Staatsanwaltschaft auf Nachfrage von nw.de mit Details an die Öffentlichkeit. In der kommenden Woche muss sich der dreifache Familienvater vor dem Amtsgericht Bad Oeynhausen verantworten...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und 1. Monat gratis lesen

9,90€/Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Jahresabo abschließen und dauerhaft sparen

99€/Jahr
  • Alle Artikel frei
  • 19,80€ im Jahresabo sparen

realisiert durch evolver group