Bei einem Verkehrsunfall auf dem Alten Postweg in Eidinghausen ist eine Radfahrerin gestorben. Zwei weitere Unfallbeteiligte erlitten schwere Verletzungen. - © Thorsten Gödecker
Bei einem Verkehrsunfall auf dem Alten Postweg in Eidinghausen ist eine Radfahrerin gestorben. Zwei weitere Unfallbeteiligte erlitten schwere Verletzungen. | © Thorsten Gödecker

NW Plus Logo Bad Oeynhausen Tödlicher Unfall: 91-jähriger Verursacher hat Führerschein abgegeben

Das Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Tötung einer Radfahrerin steht kurz vor dem Abschluss. Zweites Opfer ist noch immer im Krankenhaus.

Heidi Froreich

Bad Oeynhausen. Nach dem Unfall, bei dem am 29. Mai eine Radfahrerin getötet und eine zweite schwer verletzt wurde (die NW berichtete), hat der Verursacher Konsequenzen gezogen. Der 91-Jährige hat seinen Führerschein freiwillig bei der Polizei abgegeben. Welche strafrechtlichen Folgen sein Verhalten hat, wird sich in Kürze zeigen. "Das Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Tötung, fahrlässiger Körperverletzung und gefährlichen Eingriffs in den ...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und 1. Monat gratis lesen

9,90€/Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Jahresabo abschließen und dauerhaft sparen

99€/Jahr
  • Alle Artikel frei
  • 19,80€ im Jahresabo sparen

realisiert durch evolver group