0
Peter Lemke vor dem Forschungsschiff im ewigen Eis. - © Stephanie von Neuhoff
Peter Lemke vor dem Forschungsschiff im ewigen Eis. | © Stephanie von Neuhoff

Bad Oeynhausen Schüler-Klimagipfel findet in der Corona-Krise auf Youtube statt

Moderatorin der ersten Veranstaltungen in Löhne und Herford will den Klimaschutz auch in der Coronakrise weiterbringen. Prominente Klimaforscher werden im Live-Stream zugeschaltet.

Nicole Bliesener
18.04.2020 | Stand 17.04.2020, 15:34 Uhr

Bad Oeynhausen. Klimaschutz trotz Corona-Krise. Die Klimaforscher und Nobelpreisträger Professor Peter Lemke und Professorin Karen Helen Wiltshire vom Alfred-Wegener-Institut sind per Videokonferenz ins Bad Oeynhausener Adiamo geschaltet. Dort sitzt die 16-jährige Schülerin Hannah Leifert aus Horn-Bad Meinberg. Die Organisatorin der Schüler-Klimagipfel, die zu Beginn des Jahres in Herford und Löhne stattfanden, stellt das Thema für den nächsten Schüler-Klima-Gipfel vor. Der soll am 23. April um 17 Uhr als virtueller Live-Stream stattfinden - mit den beiden Klimaexperten.

realisiert durch evolver group