0
Neue Beschilderung: An der Kirchbreite gilt Tempo 30 nicht mehr druchgängig und nur noch temporär. Foto: Nicole Sielermann - © Nicole Sielermann
Neue Beschilderung: An der Kirchbreite gilt Tempo 30 nicht mehr druchgängig und nur noch temporär. Foto: Nicole Sielermann | © Nicole Sielermann

Bad Oeynhausen Veränderte Geschwindigkeit an der Kirchbreite

Neue Beschilderung: Weil Tempo 30 an der Kreisstraße nur eine Übergangsregelung war, wurden in den letzten Tagen zwischen Grundschule und Weserbogenschule neue Schilder aufgestellt

Nicole Sielermann
27.08.2018 | Stand 27.08.2018, 14:51 Uhr

Bad Oeynhausen. 30, 50, 30 – Modelmaße sind es nicht und auch Autofahrer sind von diesen Zahlen wenig begeistert. Denn auf nur rund einem Kilometer Strecke der Kirchbreite wechselt seit der vergangenen Woche dreimal die Geschwindigkeit. „Durchgehend Tempo 30 war dort in den vergangenen Jahren nur eine Übergangslösung", erklärte Kerstin Vornheder aus dem Büro des Bürgermeisters auf NW-Nachfrage. Nun gelte auf der Kreisstraße wieder eine Geschwindigkeit von 50 km/h – stellen- und stundenweise auf 30 km/h reduziert.

Newsletter abonnieren

Newsletter Bad Oeynhausen

Jeden Donnerstag informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Bad Oeynhausen. Erhalten Sie einen bunten Mix an Informationen aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!