Das Flugzeug landete mitten im Maisfeld im Naturschutzgebiet. - © Feuerwehr Oerlinghausen
Das Flugzeug landete mitten im Maisfeld im Naturschutzgebiet. | © Feuerwehr Oerlinghausen

NW Plus Logo Landemanöver Segelfliegerin landet notgedrungen in Oerlinghauser Maisfeld

Nahe des Oerlinghauser Flugplatzes ist es am Sonntag zu einer kontrollierten Notlandung gekommen. Der 22-jährigen Pilotin fehlte es an Höhe.

Juliet Ackermann
Charlotte Mahncke

Oerlinghausen. Eine 22-jährige Oerlinghauserin ist am Sonntagnachmittag mit ihrem Segelflugzeug kurzfristig in einem Maisfeld gelandet. Das Landemanöver ereignete sich gegen 14.30 Uhr, rund 500 Meter Luftlinie vom Flugplatz in Oerlingshausen entfernt.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema