0
Horst Busch in der neuen Kfz-Werkstatt in Oerlinghausen, die der gebürtige Wiener zusammen mit Sebastian Gellrich betreibt. - © Karin Prignitz
Horst Busch in der neuen Kfz-Werkstatt in Oerlinghausen, die der gebürtige Wiener zusammen mit Sebastian Gellrich betreibt. | © Karin Prignitz

Oerlinghausen Neues aus der Oerlinghauser Geschäftswelt

Es gibt eine neue Kfz-Werkstatt in der Südstadt, einen neuen Wollladen in der Altstadt und Wäsche kann wieder heiß gemangelt werden. Probleme bereitet das Parken in der Innenstadt.

Karin Prignitz
03.02.2020 | Stand 03.02.2020, 18:40 Uhr

Oerlinghausen. „Oerlinghausen ist meine zweite Heimat geworden“, sagt Kajin Osman. Seit neun Jahren lebt sie in Deutschland, zunächst in Detmold, seit knapp zwei Jahren in der Bergstadt. Dort hat die aus Syrien stammende 21-Jährige Mitte November in Geschäftsräumen an der Holter Straße 29a eine Änderungsschneiderei, Heißmangel, Wäscherei und Reinigung mit Liefer- und Abholservice eröffnet. Viele Bürger freut das sehr.

realisiert durch evolver group