0
Mit diesem Aufsitzrasenmäher soll Mario S. Kinder auf dem Campingplatz herumgefahren haben.  - © Janet König
Mit diesem Aufsitzrasenmäher soll Mario S. Kinder auf dem Campingplatz herumgefahren haben.  | © Janet König

Lügde Fall Lügde: Steinheimer soll schon vor 20 Jahren Kinder missbraucht haben

Die Staatsanwaltschaft Detmold wirft dem 34-Jährigen in insgesamt 162 Fällen insbesondere sexuellen und schweren sexuellen Missbrauch von Kindern sowie die Herstellung kinderpornographischer Schriften vor

Janet König
30.05.2019 | Stand 30.05.2019, 12:25 Uhr

Lügde. Das Landgericht Detmold hat erste Details aus der Anklageschrift gegen Mario S. veröffentlicht. Damit ist nun auch die Anklage gegen den dritten Beschuldigten im Fall Lügde bei seinem Verteidiger eingegangen. Darin wird klar: Auch Mario S. soll sich schon vor 20 Jahren an Kindern vergangen haben.

realisiert durch evolver group