SPD Bundestagskandidat Jürgen Berghahn am „Ort der Kinderrechte“ in Blomberg. Er fordert, dass die Rechte von Kindern gesondert im Grundgesetzt verankert werden sollen. - © Philipp Kersten
SPD Bundestagskandidat Jürgen Berghahn am „Ort der Kinderrechte“ in Blomberg. Er fordert, dass die Rechte von Kindern gesondert im Grundgesetzt verankert werden sollen. | © Philipp Kersten
NW Plus Logo Leopoldshöhe/Oerlinghausen

Eine sozialpolitische Stimme aus Lippe für Berlin

Nach mehr als einem Jahrzehnt im Landtag möchte Jürgen Berghahn in den Bundestag. Für den Sozialdemokraten stehen soziale Themen, Kinderrechte und Klimaschutz im Mittelpunkt.

Philipp Kersten

Oerlinghausen/Leopoldshöhe. Die Sonne scheint. Vom nahe gelegenen Hort „Kinderreich“ schallt Gelächter über die Wiese hinüber zum „Ort der Kinderrechte“ in Blomberg. Das amphietheater-ähnliche Gebilde soll ein Platz werden, an dem Kinder spielerisch ihre eigenen Rechte kennenlernen können. Ein Thema, das Jürgen Berghahn seit seiner Tätigkeit im Untersuchungsausschuss zu den Missbrauchsfällen auf dem Lügder Campingplatz sehr am Herzen liegt. Berghahn kandidiert am 26. September für den Bundestag im Wahlkreis Lippe I...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG