0
Frösche und Kröten machen sich derzeit auf den Weg in ihr Winterquartier. Der Naturschutzbund bittet Bürger, den Amphibien dabei zu helfen und Gullys und Kellerschächte, wenn möglich, abzudecken oder eine Ausstiegshilfe einzurichten. - © NABU Leopoldshöhe/Ewald Thies
Frösche und Kröten machen sich derzeit auf den Weg in ihr Winterquartier. Der Naturschutzbund bittet Bürger, den Amphibien dabei zu helfen und Gullys und Kellerschächte, wenn möglich, abzudecken oder eine Ausstiegshilfe einzurichten. | © NABU Leopoldshöhe/Ewald Thies

Leopoldshöhe So können Bürger für Tiere die Wege ins Winterquartier sichern

Todesfalle Lichtschacht: Absturzgefahr für Amphibien, Igel, Käfer & Co. Der Naturschutzbund gibt Tipps, wie die Gefahr gebannt werden kann.

24.11.2020 | Stand 23.11.2020, 17:04 Uhr

Oerlinghausen/Leopoldshöhe (big). Derzeit sind (nicht nur) die Amphibien wieder unterwegs – auf dem Weg in ihr Winterquartier. Um ihnen diesen Weg so problemlos wie möglich zu gestalten, hat der Naturschutzbund Leopoldshöhe einige Tipps für die Bürger zusammengestellt.

Empfohlene Artikel

realisiert durch evolver group