In einem Fotoatelier an der Piazza Pia in Rom entsteht 1897 diese Aufnahme des wandernden Warburgers Dionys Hartmann. - © Dieter Scholz
In einem Fotoatelier an der Piazza Pia in Rom entsteht 1897 diese Aufnahme des wandernden Warburgers Dionys Hartmann. | © Dieter Scholz

NW Plus Logo Warburg Heiligabend in Bethlehem: Warburger Malergeselle wandert ins Heilige Land

Zu Fuß macht sich ein Warburger Malergeselle Ende des 19. Jahrhunderts auf ins Heilige Land. An Heiligabend vor 125 Jahren steht er vor der Geburtsgrotte Jesu. Seine Notizen zeichnen die 20 Monate der Reise nach.

Dieter Scholz

Exklusiv für
Abonnenten

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Jahresabo
118,80 € 99 €
Testmonat
1 €

danach 9,90 € pro Monat

Kaufen

jederzeit kündbar

Exklusive NW+-Updates per E-Mail

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema