In zwei Jahren soll das alte Feuerwehrhaus in Bonenburg ausgedient haben. Dafür wird an der Ikenhausener Straße neu gebaut. - © Hubert Rösel
In zwei Jahren soll das alte Feuerwehrhaus in Bonenburg ausgedient haben. Dafür wird an der Ikenhausener Straße neu gebaut. | © Hubert Rösel

NW Plus Logo Warburg Neues Feuerwehrhaus in Warburg für eine Million Euro

Im Warburger Stadtrat stimmen alle Fraktionen einem Neubau in Bonenburg zu. Der wird rund eine Million Euro kosten. Daseburg und Dössel bleiben eigene Standorte.

Dieter Scholz

Warburg-Bonenburg. Im Etatentwurf der Stadt sind bereits 50.000 Euro für die Planung eines neuen Feuerwehrgerätehauses in der Ortschaft Bonenburg eingestellt. Für 2023 sind dann 967.000 Euro für das Neubauprojekt vorgesehen. Macht in der Summe zusammen etwas mehr als eine Million Euro. Einstimmig hat der Rat jetzt in seiner jüngsten Sitzung zugestimmt. Handlungsbedarf Die Stadt rechnet mit Fördermitteln seitens des Landes in Höhe von 250.000 Euro. Ein Grund, das Vorhaben bereits vor der Vorstellung eines neuen Feuerwehrkonzeptes auf die Tagesordnung zu nehmen. ...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Für kurze Zeit

Spar-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Rabatt-Code 12 Monate lang sparen
  • OWL 2022

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert auf nw.de oder in unserer News-App.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG