0
Die Feuerwehr rückte in der Nacht nach Germete zu einem Einsatz aus. - © FFW Warburg
Die Feuerwehr rückte in der Nacht nach Germete zu einem Einsatz aus. | © FFW Warburg

Warburg Zwei Verletzte nach Feuer im Ortskern von Germete

Die Bewohner, ein Ehepaar, atmen beim Löschen der Flammen zu viele Rauchgase ein.

Simone Flörke
20.10.2021 | Stand 20.10.2021, 18:33 Uhr

Warburg-Germete. Bei einem Brand in der Nacht zu Mittwoch wurden in Germete zwei Menschen verletzt: Das Ehepaar im Alter von 71 und 68 Jahren hatte Rauchgase eingeatmet und kamen laut Polizeiangaben vorsorglich ins Krankenhaus, wo es stationär aufgenommen wurde. Der Brandort ist nach Aussage von Polizeisprecher Jörg Niggemann vom Mittwoch von den Ermittlern der Polizei beschlagnahmt, um die Ursache zu finden.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG