Valerie Menke und Kristin Hollmann passieren auf ihrer Himalaya-Tour die Hillary-Bridge im Sagarmatha-Nationalpark. Sie rücken trotz ihrer unterschiedlichen Lebenswege auf zwei Kontinenten ihre Freundschaft in den Mittelpunkt ihres Lebens. - © Together Free
Valerie Menke und Kristin Hollmann passieren auf ihrer Himalaya-Tour die Hillary-Bridge im Sagarmatha-Nationalpark. Sie rücken trotz ihrer unterschiedlichen Lebenswege auf zwei Kontinenten ihre Freundschaft in den Mittelpunkt ihres Lebens. | © Together Free
NW Plus Logo Warburg

Beste Freundinnen gehen gemeinsam auf Himalaya-Tour

Auf einer Himalaya-Tour erkunden Kristin Hollmann und Valerie Menke, die Warburg aus ihren Jugendtagen kennt, das Geheimnis ihrer Freundschaft. Dabei entsteht ein Film, den sie am Mittwoch im Cineplex zeigen.

Dieter Scholz

Warburg. Kennengelernt hatten sie sich im Studium. In der gemeinsamen Zeit in der Wohngemeinschaft im Hamburger Stadtteil Ottensen: Valerie Menke (33) und Kristin Hollmann (35) sind seitdem „beste Freundinnen", wie sie betonen. Als sich ihre Wege trennten, haben sie dem Thema Freundschaft einen außergewöhnlichen Film gewidmet. Am Ende ihrer gemeinsamen zehn Jahre in der Hamburger WG brechen sie im April 2018 zu einer besonderen Reise auf: „In den Himalaya, um dort auf einer Wanderung nur zu zweit dem Geheimnis unserer tiefen Freundschaft auf den Grund zu gehen"...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema