0
Die Idee für die Aktion ist im vergangenen Jahr in der St.-Vitus-Schützenbruderschaft Bühne entstanden - © Hubert Rösel
Die Idee für die Aktion ist im vergangenen Jahr in der St.-Vitus-Schützenbruderschaft Bühne entstanden | © Hubert Rösel

Warburg Warburger Schützen hissen Flaggen für Ostern

Historische Schützen rufen zur Aktion „Flaggen der Hoffnung und Zuversicht“ auf. Auch andere Vereine im Warburger Land beteiligen sich an der Aktion, die vom Diözesanverband der Schützenvereine im Erzbistum Paderborn in diesem Jahr wieder initiiert wurde.

31.03.2021 | Stand 30.03.2021, 20:15 Uhr

Warburg. Schützenfeste fallen aus, Osterfeuer finden nicht statt – das Vereinsleben und alle örtlichen Aktivitäten drum herum sind zum Erliegen gekommen. Doch die Vereine wollen zeigen, dass sie noch immer da sind, und rufen erneut zu einer Flaggen-Aktion über Ostern auf.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG