Über der Desenbergstraße wird bis Ende 2024 die Eisenbahnüberführung erneuert. Die Fußgängerbrücke über die Landesstraße (im Vordergrund) wird abgerissen und nicht mehr ersetzt. - © Dieter Scholz
Über der Desenbergstraße wird bis Ende 2024 die Eisenbahnüberführung erneuert. Die Fußgängerbrücke über die Landesstraße (im Vordergrund) wird abgerissen und nicht mehr ersetzt. | © Dieter Scholz

NW Plus Logo Warburg Mit der neuen Brücke der Bahn in Warburg geht es voran

Die Deutsche Bahn ist derzeit damit beschäftigt, die Bauarbeiten für die Eisenbahnüberführung am Warburger Bahnhof auszuschreiben. Mit dem Abriss und der Erneuerung soll im Herbst begonnen werden.

Dieter Scholz

Warburg. Die Deutsche Bahn AG beabsichtigt, die Eisenbahnüberführung an der Desenbergstraße in der Nähe des Warburger Bahnhofs zu erneuern. Das hatte die Bahn bereits vor gut zwei Jahren angekündigt. „Mittlerweile wurde das Planfeststellungsverfahren erfolgreich abgeschlossen", informiert eine Bahnsprecherin auf Anfrage der NW. Damit steht dem Großprojekt nichts mehr im Wege. Aktuell werde die Ausschreibung für die Baumaßnahme vorbereitet, teilt die Bahn mit. Danach könnten die Arbeiten wie geplant beginnen. Der Abschluss sei für Ende 2024 geplant...

Jetzt weiterlesen?

Unsere Empfehlung

Ein Jahr NW+ lesen
und richtig sparen

118,80 € 99 € / Jahr
  • Alle Artikel frei
  • Günstiger Festpreis

Webabo abschließen und
einen Monat lang gratis lesen

9,90 € / Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

realisiert durch evolver group