0
Seit Mittwoch wird die Realschule Nieheim für die weiteren Bauarbeiten eingerüstet. Die Fahrstühle werden auf der Rückseite im Innenhof angebaut. - © David Schellenberg
Seit Mittwoch wird die Realschule Nieheim für die weiteren Bauarbeiten eingerüstet. Die Fahrstühle werden auf der Rückseite im Innenhof angebaut. | © David Schellenberg

Nieheim Barrierefreiheit: Nieheimer Realschule erhält zwei Fahrstühle

Die Baukosten für die Gesamtsanierung liegen bisher deutlich unter den Planungen, was die Zusatzinvestition erlaubt.

David Schellenberg
29.06.2020 , 07:00 Uhr

Nieheim. Es ist sehr selten, dass sich ein derart großes Bauprojekt so entwickelt. Statt einer üblichen Kostensteigerung ist bei der umfassenden Sanierung der Realschule Nieheim bisher deutlich weniger Geld ausgegeben worden, als geplant. Und zwar so viel, dass jetzt doch noch ein anfangs verworfenes Vorhaben umgesetzt werden kann.

Mehr zum Thema