0
140 Einsatzkräfte bekämpften das Feuer beim Großbrand in Erwitzen. Foto: Feuerwehr - © Feuerwehr
140 Einsatzkräfte bekämpften das Feuer beim Großbrand in Erwitzen. Foto: Feuerwehr | © Feuerwehr

Nieheim Genaue Ursache für Scheunenbrand in Nieheim ist nicht mehr zu ermitteln

In der Nacht zu Neujahr hat ein Feuer eine Scheune in Nieheim-Erwitzen komplett zerstört. Einen Verdacht haben die Ermittler zumindest.

Simone Flörke
03.01.2020 | Stand 02.01.2020, 17:12 Uhr |

Nieheim. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen des Scheunenbrandes in der Neujahrsnacht abgeschlossen. Die Brandermittler waren am Donnerstagmorgen noch einmal an der Einsatzstelle und schauten sich den Schaden mit Blick auf die Ursachenermittlung genauer an.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group