Nieheimer Rathaus: Trotz hohem Schuldenstand sieht der Kandidat die Zukunft der kleinen Gemeinde durchaus optimistisch.  - © Josef Köhne
Nieheimer Rathaus: Trotz hohem Schuldenstand sieht der Kandidat die Zukunft der kleinen Gemeinde durchaus optimistisch.  | © Josef Köhne

NW Plus Logo Nieheim Dieser Mann will der neue Bürgermeister in Nieheim werden

Er stellt sich im November dem Votum des Stadtverbandes für eine Kandidatur als Nachfolger für den scheidenden Bürgermeister Rainer Vidal, der sich beruflich umorientieren möchte.

David Schellenberg

Nieheim. Der Nieheimer CDU-Stadtverbandschef Elmar Kleine will Bürgermeister von Nieheim werden. Das bestätigte der Oeynhäuser auf Nachfrage der Neuen Westfälischen. Dienstagabend besprach er seine Kandidatur mit dem CDU-Stadtverbandsvorstand. Bereits zuvor hatte er ein positives Votum des geschäftsführenden Vorstandes erhalten. Er traue sich die Aufgabe auf jeden Fall zu, erklärte der 51-Jährige gegenüber der NW. Seit zehn Jahren sitzt er für die Christdemokraten im Stadtrat, seit 2012 führt er den CDU-Stadtverband...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und 1. Monat gratis lesen

9,90€/Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Jahresabo abschließen und dauerhaft sparen

99€/Jahr
  • Alle Artikel frei
  • 19,80€ im Jahresabo sparen

realisiert durch evolver group