0
Bezaubernd: Das Königspaar Corinna Leweke und Matthias Föckel mit seinem gut gelaunten Hofstaat. - © Madita Schellenberg
Bezaubernd: Das Königspaar Corinna Leweke und Matthias Föckel mit seinem gut gelaunten Hofstaat. | © Madita Schellenberg

Marienmünster Vördener Regenten im strahlenden Sonnenschein

Traditionelles Schützenfest in Vörden

Madita Schellenberg
01.07.2019 | Stand 01.07.2019, 08:48 Uhr |

Marienmünster-Vörden. Mit rund 35 Grad im Schatten hatte es die Sonne am Sonntagnachmittag beim großen Festumzug mit Parade in Vörden vielleicht etwas zu gut gemeint. Dennoch feierten das Jungschützenkönigspaar Matthias Föckel und Corinna Leweke gemeinsam mit der Schützenbruderschaft St. Peter und Paul mit vielen Gästen ein rauschendes Fest. Die junge Regentin präsentierte sich der jubelnden Zuschauerschar in einem bezaubernden apricot-farbenen Kleid. Im Hofstaat begleiteten sie Alexander Vornholt und Marie Bökamp, Karl-Heinz und Miriam Rosenbaum sowie Franz Josef und Karin Hecker an. In ihrer launigen und teilweise gereimten Festrede mahnte die stellvertretende Bürgermeisterin Bernadette Niemeier die Schützen an, die Tradition zu bewahren. Sie lobte ausdrücklich, dass in diesem Jahr 15 neue Jungschützen in den Verein aufgenommen wurden. Begonnen hatte das Schützenfest am Freitag mit einer Schützenmesse in der Pfarrkirche St. Kilian und dem traditionellen Feuerwerk. Am Samstagabend begeisterte dann die Oldenburger Party-Band „Heat" die Gäste im sehr gut besuchten Festzelt. Spannend wird es am heutigen Montagvormittag nach dem Schützenfrühstück: Denn dann wird der König für das Jahr 2020 ausgeschossen und bekanntgegeben.

realisiert durch evolver group