Moderator Rudi Cerne führt am kommenden Mittwoch durch die Sendung - Thema ist ein Fall aus Holzminden. - © ZDF/Nadine Rupp
Moderator Rudi Cerne führt am kommenden Mittwoch durch die Sendung - Thema ist ein Fall aus Holzminden. | © ZDF/Nadine Rupp

NW Plus Logo Holzminden 25 Jahre alter Vermisstenfall aus Holzminden bei "Aktenzeichen XY ungelöst"

Der damals 45-Jährige Wolfgang Knoll wurde am 23. Februar 1997 zuletzt lebend gesehen. War es ein Tötungsdelikt?

Ariane Mönikes

Holzminden. Ist Wolfgang Knoll ermordet worden? Noch gibt es keine Antwort auf die Frage. Es könnte aber Bewegung in den Fall kommen, denn am kommenden Mittwoch, 3. August, ist er Thema in der ZDF-Fernsehsendung "Aktenzeichen XY ungelöst".

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema