In der Leitstelle der Polizei Höxter gehen die Notrufe aus dem gesamten Kreisgebiet ein: Uwe Scherding, Erster Polizeihauptkommissar (l.), Leiter der Leitstelle, und Johannes Thonemann, Erster Polizeihauptkommissar, Dienstgruppenleiter Leitstelle. - © Polizei Höxter
In der Leitstelle der Polizei Höxter gehen die Notrufe aus dem gesamten Kreisgebiet ein: Uwe Scherding, Erster Polizeihauptkommissar (l.), Leiter der Leitstelle, und Johannes Thonemann, Erster Polizeihauptkommissar, Dienstgruppenleiter Leitstelle. | © Polizei Höxter

NW Plus Logo Holzminden Twitter-Hinweis auf Vergewaltigung - Polizei durchsucht Wohnung

Nach aktuellem Stand ist an den Hinweisen, eine Jugendliche würde in Holzminden festgehalten und vergewaltigt, nichts dran. Was taugen Hinweise über Social Media?

Svenja Ludwig

Kreis Höxter/Holzminden. Die Panik der Frau, die der Polizei Holzminden am Wochenende bei dem Kurznachrichtendienst Twitter von einer angeblichen Vergewaltigung berichtet, ist spürbar. Die Geschichte, die sie schildert allerdings, scheint undurchsichtig. Die Hinweisgeberin vermutet ein vermisstes 16-jähriges Mädchen aus Hamm in der Gewalt eines 38 Jahre alten Berliners in Holzminden. Dort sei er untergetaucht – womöglich vor den Behörden in der Hauptstadt, denn, so schildert es die Frau, in Berlin scheint es ein Ermittlungsverfahren wegen Vergewaltigung gegen den Mann zu geben. Aus diesem Grund sei das Mädchen auch ohne Handy, das liege bei der Polizei, zwecks Beweissicherung. Die Hinweisgeberin wisse aber eine Adresse, wo der Mann sich versteckt halten könnte.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema