Buchenholz zum Heizen gibt es längst nicht mehr. Hier und da noch ein bisschen Fichte. Teurer wird aber alles. - © Christin Klose
Buchenholz zum Heizen gibt es längst nicht mehr. Hier und da noch ein bisschen Fichte. Teurer wird aber alles. | © Christin Klose

NW Plus Logo Kreis Höxter Brennholz-Händler im Kreis Höxter können kaum noch etwas liefern

Die Nachfrage nach dem natürlichen Heizstoff ist enorm, ebenso wie bei den Pellets. Händler im Kreis können kaum noch etwas liefern – das lässt die Preise deutlich steigen. Auch das Hamstern geht wieder los.

David Schellenberg

Kreis Höxter. Es liegen zwar noch ein paar Paletten Brennholz auf dem Hof von Andreas Heer und Björn Höster aber die sind längst verkauft und werden in den kommenden Wochen zu den Kunden gebracht. Wer jetzt noch anruft, und das sind jeden Tag einige, kommt zu spät. Für dieses Jahr gibt es kein Brennholz mehr. Und bei den in den vergangenen Jahren so gehypten Pellets sieht es nicht viel besser aus.

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

Mehr zum Thema