Grundschule in Albaxen braucht OGS-Platz. - © burkhard battran
Grundschule in Albaxen braucht OGS-Platz. | © burkhard battran

NW Plus Logo Höxter Rechtsanspruch ab 2026: Das sind die OGS-Pläne für die Schule im Wesertal

Vor allem vor dem Hintergrund der Gesetzeslage in vier Jahren macht sich die Stadt jetzt Gedanken, wie die baulichen Nöte rechtzeitig beseitigt werden.

Simone Flörke

Höxter-Albaxen. Anders als Lüchtringen ist in Albaxen an der Schule im Wesertal die einmalige Dreizügigkeit ab Sommer beschlossene Sache. Die dritte Zusatzklasse für einen Schuljahrgang solle aber kein Dauerzustand werden, hieß es im Februar im Schulausschuss. Allerdings gibt es in Albaxen schon jetzt perspektivisch gesehen deutliche Probleme im Bereich der Offenen Ganztagsschule (OGS).

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema