Nur mit roher Gewalt ließ sich die Fahrstuhltür in Höxter öffnen, um zu der erkrankten Person dahinter vorzudringen. - © Feuerwehr Höxter
Nur mit roher Gewalt ließ sich die Fahrstuhltür in Höxter öffnen, um zu der erkrankten Person dahinter vorzudringen. | © Feuerwehr Höxter

NW Plus Logo Kreis Höxter Ungewöhnliche Rettungseinsätze am Osterwochenende im Kreis Höxter

Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr haben von Warburg über Marienmünster bis Bad Driburg an den freien Tagen so einiges zu tun. Dazu gehören neben illegalen Rennen und schweren Unfällen auch ein kurioser Vorfall in einem Fahrstuhl und ein Gleitschirmpilot in misslicher Lage.

David Schellenberg
Burkhard Battran

Kreis Höxter. Besonders unruhig war das Wochenende für die Polizei im Kreis Höxter zwar nicht, doch die Beamten hatten es mit einigen ungewöhnlichen Einsätzen zu tun. Eine Bilanz.

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema