Das Schützenhaus in Höxter steht in Vollbrand. - © Christoph Tegethoff
Das Schützenhaus in Höxter steht in Vollbrand. | © Christoph Tegethoff

NW Plus Logo Höxter Großbrand in Höxter am Corveyer Hafen - Schießstand in Flammen

Munition und Gasflaschen bereiten der Feuerwehr bei den Löscharbeiten Probleme. Angrenzende Wohnhäuser wurden evakuiert.

Svenja Ludwig
Ralf T. Mischer

David Schellenberg

Höxter. In Höxter ist am Donnerstagnachmittag ein Großbrand ausgebrochen. Die Rauchwolken über dem Corveyer Hafen waren kilometerweit zu sehen. Das Schützenhaus in Flammen. Rund 140 Feuerwehrleute aus dem gesamten Höxteraner Stadtgebiet sowie aus Beverungen waren im Einsatz. Kolleginnen und Kollegen aus Holzminden wurden samt zweiter Drehleiter, Tanker und Versorgungsfahrzeug nachbeordert.

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema