0
Entlang der Stadtmauer wird ein riesiges Beet mit Stauden, Gräsern und Farnen angelegt. Hier sind Leif Albrand (v. l.), Alika Junge und Laura Werthenbach von der Firma Gartenlandschaftsbau Schröder aus Lage bei der Arbeit. - © LGS 2023 Höxter
Entlang der Stadtmauer wird ein riesiges Beet mit Stauden, Gräsern und Farnen angelegt. Hier sind Leif Albrand (v. l.), Alika Junge und Laura Werthenbach von der Firma Gartenlandschaftsbau Schröder aus Lage bei der Arbeit. | © LGS 2023 Höxter

Höxter LGS 2023 in Höxter: 20.000 Stauden, Gräser und Farne für den Wall

Auch die Blühmischungen auf dem Corveyer Feld sollen einen Beitrag für mehr Artenvielfalt leisten.

29.11.2021 , 03:30 Uhr

Höxter. Es sind noch eineinhalb Jahre bis zur Landesgartenschau in Höxter, aber bereits jetzt werden nach Angaben der Stadt Höxter die Vorbereitungen dafür getroffen, dass Höxter 2023 richtig aufblühen kann.

Mehr zum Thema