Das Museum in Corvey muss für dieses und das Vorjahr Umsatzeinbußen von insgesamt 187.000 Euro hinnehmen. - © Burkhard Battran
Das Museum in Corvey muss für dieses und das Vorjahr Umsatzeinbußen von insgesamt 187.000 Euro hinnehmen. | © Burkhard Battran
NW Plus Logo Höxter

Corvey: Fürst und Kulturkreis erhalten keine Sonderzahlung der Stadt

Das Museum hat wegen der Pandemie Ausfälle. Von der Stadt gibt es kein Geld als Ausgleich. Dafür gibt es eine Begründung.

Burkhard Battran

Höxter. Weniger Umsatz, dafür Geld von der Stadt: So hätte es sich das Museum Corvey gewünscht. Oder, bürokratischer ausgedrückt, die im Haushaltsplan für das Jahr 2021 zur Unterstützung der in Corvey geplanten kulturellen Veranstaltungen verankerten Mittel in Höhe von 15.000 Euro der Kulturkreis Höxter-Corvey gGmbH sollten als Zuwendung für die im touristischen Museumsbetrieb entstandenen coronabedingten Verluste zur Verfügung gestellt werden. Insgesamt sollten auch für zurückliegende Jahre insgesamt 45.000 Euro gewährt werden...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG