0
Die Flammen schlugen hoch, als die Einsatzkräfte am Brandort ankamen. - © Polizei Höxter
Die Flammen schlugen hoch, als die Einsatzkräfte am Brandort ankamen. | © Polizei Höxter

Höxter Gartenhütte in Höxter brennt völlig aus

Ermittler der Polizei haben erste Vermutungen zur Ursache.

19.09.2021 | Stand 19.09.2021, 20:14 Uhr

Höxter-Bosseborn. Die Flammen waren schon von Weitem zu sehen, als die Einsatzkräfte am frühen Sonntagmorgen zu einem Brand in der Höxteraner Ortschaft Bosseborn eilten. Kurz nach Mitternacht, so berichtet die Polizei, war ein Feuer in einer Gartenhütte an der Straße Vitskamp ausgebrochen. Aufmerksame Nachbarn hatte Brandgeruch bemerkt und den Eigentümer der Hütte, der im nahe gelegenen Wohnhaus schlief, geweckt.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG