Ein Blick auf das Schwimmerbecken mit dem Treppeneinstieg hinten links neben den Startblöcken. - © Simone Flörke
Ein Blick auf das Schwimmerbecken mit dem Treppeneinstieg hinten links neben den Startblöcken. | © Simone Flörke
NW Plus Logo Höxter

Einblicke in das neue Höxteraner Hallenbad

Bevor es am nächsten Samstag, 18. September, an die Eröffnungsfeier geht, muss noch vieles bedacht und gemacht werden. Schwimmmeister Volker Riedl erklärt die Vorbereitungsarbeiten – und worauf er sich besonders freut.

Simone Flörke

Höxter. Die Fensterfronten werden noch geputzt. Der Ticketautomat blinkt schon freundlich, nebenan ist Platz für zwei Verzehr-Automaten. Damen- und Herren-WCs sind gereinigt und mit einem rot-weißen Flatterband abgesperrt. Ansonsten herrscht geschäftiges Treiben, sind gerade Lifter und Erste-Hilfe-Rucksack aus dem Freibad eingetroffen, das bereits geschlossen hat. Das Wichtigste: In allen drei Becken ist Wasser drin. Am Samstag, 18. September, geht’s los: Dann wird das neue Höxteraner Hallenbad eröffnet. Ab dann hat die Kreisstadt wieder zwei Bäder...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG