Negative Corona-Tests werden inzwischen kaum noch benötigt, dennoch sind sie weiter ein wichtiger Bestandteil der Pandemie-Eindämmung. - © Symbolbild: Pixabay
Negative Corona-Tests werden inzwischen kaum noch benötigt, dennoch sind sie weiter ein wichtiger Bestandteil der Pandemie-Eindämmung. | © Symbolbild: Pixabay
NW Plus Logo Kreis Höxter

Wird im Kreis Höxter noch genug auf Corona getestet?

Zunehmend mehr Menschen sind vollständig geimpft. Auch entfällt die Testpflicht für weite Teile des gesellschaftlichen Lebens. Ob das für den Infektionsschutz ausreichend ist und wie Apotheker dies einordnen.

Désirée Winter

Kreis Höxter. Nach Monaten der Testpflicht für Shopping, Sport und schließlich auch den Restaurantbesuch ist inzwischen vieles auch wieder ohne ein negatives Testergebnis möglich. Die gewohnte Normalität ist Stück für Stück in den Alltag zurückgekehrt. Auch die neue Verordnung des Landes NRW zeigt, dass das Leben fast wieder so ist, wie vor dem Ausbruch der Pandemie. Doch testen wir trotz der Lockerungen noch genug auf Corona? Nach Angaben von Silja Polzin, Sprecherin des Kreises Höxter, ...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG