Zweitimpfungen mit Astrazeneca sind laut Stiko nicht so wirksam, wie mit Biontech oder Moderna, wenn die Erstimpfung bereits mit Astra erfolgt ist. Die Empfehlung betrifft auch das Impfzentrum des Kreises Höxter in Brakel. - © David Schellenberg
Zweitimpfungen mit Astrazeneca sind laut Stiko nicht so wirksam, wie mit Biontech oder Moderna, wenn die Erstimpfung bereits mit Astra erfolgt ist. Die Empfehlung betrifft auch das Impfzentrum des Kreises Höxter in Brakel. | © David Schellenberg
NW Plus Logo Kreis Höxter

Kreis Höxter wirbt für Astrazeneca-Zweitimpfungen, obwohl Stiko davon abrät

Warum der Kreis für Astrazeneca-Zweitimpfungen wirbt, obwohl die Impfkommission davon abrät, und warum Ärzte Unruhe in den Praxen fürchten.

Ralf T. Mischer

Kreis Höxter. Erstimpfung mit Astra – und die zweite auch? Oder lieber den Impfstoff von Biontech nehmen? Eine Empfehlung der Ständigen Impfkommission sorgt auch im Kreis Höxter für Diskussionen. Experten schätzen die Lage unterschiedlich ein. Was bedeutet der Wirbel für Menschen, die auf ihre Zweitimpfung beim Arzt oder im Impfzentrum warten? Ein Impf-Aufruf von Landrat Michael Stickeln sorgt dabei zunächst für mehr Ratlosigkeit. Bereits am Donnerstag hat das Robert-Koch-Institut die ...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG