Das Virus hat im Kreis Höxter viele Spuren hinterlassen, die sich auch in Zahlen ausdrücken. - © Pixabay/Zahlen: Kreis Höxter/RKI/Eigene Berechnungen
Das Virus hat im Kreis Höxter viele Spuren hinterlassen, die sich auch in Zahlen ausdrücken. | © Pixabay/Zahlen: Kreis Höxter/RKI/Eigene Berechnungen
NW Plus Logo Kreis Höxter

Corona-Virus im Kreis Höxter auf dem Rückzug

Am Wochenende sank die Zahl der aktiv Infizierten im Kreis Höxter erstmals seit Mitte Oktober wieder unter die 100er-Marke. Wie die aktuellen Werte im Pandemieverlauf einzuordnen sind.

David Schellenberg

Kreis Höxter. Genau 450 Tagen hat die Corona-Pandemie auch den Kreis Höxter im Griff. Kein Tag, an dem der Kreis seitdem ohne einen aktiv Infizierten war. Dank Impfkampagne, die jetzt allerdings ins Stocken gerät, und Frühsommerwetter ist das Virus aktuell auf dem Rückzug. Am Wochenende wurden seit langem wieder unter 100 aktiv Infizierte gemeldet, die Wocheninzidenz sank unter 20. Entwarnung gibt es deshalb aber keinesfalls. Hinter Statistiken und Zahlen stehen Menschen mit ihren Schicksalen. Als der Kreis Höxter mit 159 aktiv Infizierten am 11...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG