Das Zustellzentrum an der Uferstraße ist zu klein geworden. Grund ist das gewachsene Paketaufkommen. - © Burkhard Battran
Das Zustellzentrum an der Uferstraße ist zu klein geworden. Grund ist das gewachsene Paketaufkommen. | © Burkhard Battran
NW Plus Logo Höxter

Post-Zustellstützpunkt in Höxter zieht um

Im Laufe des Jahres 2022 will die Post den neuen Standort in Betrieb nehmen. Der Stadt ist das alte Postgebäude an der Uferstraße ein Dorn im Auge.

Nicole Fischer

Höxter. Die Post hat einen neuen Standort für ihren Zustellstützpunkt in Höxter gefunden. Laut Sprecher Rainer Ernzer ist im Gewerbegebiet „Im Mittelfelde" im Wirtschaftspark zwischen Stahle und Albaxen ein Neubau geplant. Der Betrieb dort soll den Planungen zufolge im Laufe des Jahres 2022 aufgenommen werden. Wie berichtet, war der bisherige Zustellstützpunkt im alten Postgebäude an der Uferstraße in Höxter zu klein geworden. Dessen Zukunft ist nach dem endgültigen Abzug der Post völlig offen...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG