0
Seit einem Jahr gilt die Maskenpflicht in Deutschland. Schilder wie dieses sind längst Bestandteil unseres Alltags. - © David Schellenberg
Seit einem Jahr gilt die Maskenpflicht in Deutschland. Schilder wie dieses sind längst Bestandteil unseres Alltags. | © David Schellenberg

Kreis Höxter Ein Jahr Maskenpflicht: So lief es bei den Produzenten im Kreis Höxter

Noch im vergangenen Frühling waren Masken schwierig zu bekommen. Darum haben sich einige Betriebe auf die Produktion spezialisiert. Darunter sind auch Unternehmen aus dem Kreis Höxter.

Désirée Winter
27.04.2021 | Stand 26.04.2021, 20:19 Uhr

Kreis Höxter. Vor genau einem Jahr, am 27. April 2020, ist die Maskenpflicht in Kraft getreten. Seitdem ist die Maske ein ständiger Begleiter. Beim Einkaufen, in öffentlichen Verkehrsmitteln, in Schulen und Büros. Zu Beginn der Maskenpflicht reichte das Tragen einer Alltagsmaske aus Stoff aus, doch seit Anfang dieses Jahres wird zum Eindämmen der Pandemie auf OP-Masken und FFP2-Masken gesetzt. Diese waren noch vor einem Jahr vielerorts Mangelware. Aus diesem Grund haben sich zwei Unternehmen im Kreis Höxter auf die Produktion von medizinischen Masken spezialisiert: Boehm Medical Protection aus Brakel und Diemela Med aus Scherfede.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG