0
Das Einkaufen ist nur noch nach vorheriger Terminabsprache möglich. Hilfreich bei der Kontaktverfolgung ist dabei die Luca-App. - © Simone Flörke
Das Einkaufen ist nur noch nach vorheriger Terminabsprache möglich. Hilfreich bei der Kontaktverfolgung ist dabei die Luca-App. | © Simone Flörke

Kreis Höxter Alles zurück: Einkaufen im Kreis Höxter nur noch mit Termin

Die neue Allgemeinverfügung nimmt die Lockerungen schon nach zwei Tagen wieder zurück.

Dieter Scholz
12.04.2021 | Stand 13.04.2021, 13:11 Uhr

Kreis Höxter. Einkaufen ist ab Dienstag, 13. April, auch im Kreis Höxter nur noch mit Termin möglich. Aufgrund der anhaltenden Inzidenz über 50 werden die derzeit geltenden Lockerungen für Einzelhandel, Tierparks und Museen aufgehoben. In Abstimmung mit dem NRW-Gesundheitsministerium hat der Krisenstab des Kreises Höxter am Montag eine neue Allgemeinverfügung erlassen.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG