Wenn das Land es genehmigt, könnte der Kreis Höxter möglicherweise bald weiter öffnen. - © Symbolbild: Pixabay
Wenn das Land es genehmigt, könnte der Kreis Höxter möglicherweise bald weiter öffnen. | © Symbolbild: Pixabay

NW Plus Logo Kreis Höxter Öffnen statt Brückenlockdown - Kommt die Corona-Sonderregel für den Kreis?

Im Gespräch mit nw.de berichtet Landrat Michael Stickeln von Gesprächen mit dem Land NRW. Thema: Sonderregeln. Denn der Kreis Höxter hat seit Längerem eine der niedrigsten Inzidenzen im Land.

Svenja Ludwig

Kreis Höxter. Als es um die Corona-Inzidenz im Kreis Höxter noch wesentlich schlechter bestellt war, stellte der Kreis Höxter per Allgemeinverfügung besonders strenge Regeln im Kampf gegen das Virus auf. Ginge das eigentlich auch umgekehrt – jetzt, da der Kreis seit Wochen eine der niedrigsten Inzidenzen im Land hat? Wie nw.de im Gespräch mit Landrat Michael Stickeln exklusiv erfahren hat, ist der Kreis Höxter aktuell im Kontakt mit dem Land Nordrhein-Westfalen...

Jetzt weiterlesen?

Unsere Empfehlung

Ein Jahr NW+ lesen
und richtig sparen

118,80 € 99 € / Jahr
  • Alle Artikel frei
  • Günstiger Festpreis
  • Unbegrenzter Zugang zu unserer NW News-App

Webabo abschließen und
einen Monat lang gratis lesen

9,90 € / Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugang zu unserer NW News-App

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Die News-App

Jetzt installieren