0
Die Polizei musste über Ostern etliche Anzeigen schreiben. - © Symbolfoto: Pixabay
Die Polizei musste über Ostern etliche Anzeigen schreiben. | © Symbolfoto: Pixabay

Kreis Höxter Corona-Verstöße: Polizei löst mehrere illegale Feiern auf

Was die Feiernden jetzt erwartet - und wie da Osterwochenende aus polizeilicher Sicht gelaufen ist.

06.04.2021 | Stand 06.04.2021, 16:09 Uhr

Kreis Höxter. Am Osterwochenende haben die Kreispolizeibehörde Höxter und verschiedene Ordnungsämter der Städte im Kreis Höxter gemeinsame Corona-Kontrollen vorgenommen. Während der gemeinsamen Corona-Streifen unter anderem in Marienmünster, Brakel, Höxter und im Bereich des Freizeitsees Godelheim wurden keine Verstöße gegen die Coronaschutzverordnung festgestellt und waren keine weiteren Maßnahmen nötig, meldet die Polizei am Dienstag.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG