NW News

Jetzt installieren

Am Sonntag vor Ostern, in diesem Jahr am 28. März, hätte der Höxteraner Frühling stattfinden sollen. - © Simone Flörke
Am Sonntag vor Ostern, in diesem Jahr am 28. März, hätte der Höxteraner Frühling stattfinden sollen. | © Simone Flörke

NW Plus Logo Höxter Sonntagsöffnung: Werbegemeinschaft sucht Gespräch mit Verdi

Der Höxteraner Frühling ist bereits abgesagt. Huxori, Märchensonntag und Adventssonntag sollen gerettet werden. Auch die Kirchengemeinden stehen hinter dem Konzept für die angepassten Geltungsbereiche.

Burkhard Battran

Höxter. Als wenn der Einzelhandel durch den Lockdown nicht schon genug gebeutelt wäre, fährt auch die Gewerkschaft Verdi weiter ihren harten Kurs gegen Sonntagsöffnungen. Zuletzt hatte Verdi durchgesetzt, dass beim Märchensonntag im Oktober die Geschäfte geschlossen bleiben mussten. Das hat gemäß einer Berechnung des Wirtschaftsministeriums des Landes zu Umsatzeinbußen für den Handel in Höhe von einer Million Euro geführt. Am Sonntag vor Ostern, in diesem Jahr am 28. März, hätte der Höxteraner Frühling stattfinden sollen...

Jetzt weiterlesen?

nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema