0
Gleich zwei Mal klickten die Handschellen am Montag bei einem 31-jährigen Autofahrer. - © picture-alliance/ dpa
Gleich zwei Mal klickten die Handschellen am Montag bei einem 31-jährigen Autofahrer. | © picture-alliance/ dpa

Höxter/Brakel Autofahrer zweifach unter Drogen erwischt und wird renitent

Nachdem er die Polizeiwache verlassen darf, steigt ein 31-Jähriger erneut in sein Auto. Als Polizisten ihn deshalb ansprechen fängt er an um sich zu schlagen.

17.02.2021 | Stand 17.02.2021, 14:54 Uhr

Höxter/Brakel. Gleich zwei Mal kurz hintereinander erwischte die Polizei Höxter am Montag einen uneinsichtigen Autofahrer, der unter Drogeneinfluss am Steuer saß. Schon bei der ersten Kontrolle zeigte sich der 31-Jährige uneinsichtig und aggressiv, beim zweiten Mal leistete er so heftigen Widerstand, dass er erst mit mehreren Einsatzbeamten beruhigt werden konnte.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG