Das Impfzentrum im Kreis Höxter ist auch für die Impfungen in Pflegeheimen zuständig. - © David Schellenberg
Das Impfzentrum im Kreis Höxter ist auch für die Impfungen in Pflegeheimen zuständig. | © David Schellenberg

NW Plus Logo Kreis Höxter Warum im Kreis Höxter in Altenheimen trotz Impfung Corona ausbricht

Der Leiter des Impfzentrums, Jens Grothues, erklärt, warum sich die Ausbrüche in Brakel und Borgentreich mit vielen Toten nicht mehr verhindern ließen – und warum es jetzt Anlass zu Hoffnung gibt.

David Schellenberg

Kreis Höxter. Sie kann sich sehen lassen, die Bilanz der ersten Corona-Impfungen in den Pflegeheimen des Kreises Höxter. Dieser Überzeugung sind Landrat Michael Stickeln und der ärztliche Leiter des Impfzentrums, Jens Grothues. Die Corona-Ausbrüche mit zahlreichen Toten insbesondere in Borgentreich und Brakel machen jedoch auch ihnen schwer zu schaffen. Kurz vor dem Ziel „Wir waren gut vorbereitet und von Anfang an vorn dabei", sagt Michael Stickeln mit Blick auf ganz NRW. Die Impfungen in den Senioren- und Pflegeheimen haben am 27...

Jetzt weiterlesen?

Probemonat

9,90 € 0 € / 1. Monat
Unsere Empfehlung

Jahresabo

118,80 € 99 € / Jahr

2-Jahresabo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Empfohlene Artikel

NW News

Jetzt installieren