Das Impfzentrum im Kreis Höxter ist auch für die Impfungen in Pflegeheimen zuständig. - © David Schellenberg
Das Impfzentrum im Kreis Höxter ist auch für die Impfungen in Pflegeheimen zuständig. | © David Schellenberg

NW Plus Logo Kreis Höxter Warum im Kreis Höxter in Altenheimen trotz Impfung Corona ausbricht

Der Leiter des Impfzentrums, Jens Grothues, erklärt, warum sich die Ausbrüche in Brakel und Borgentreich mit vielen Toten nicht mehr verhindern ließen – und warum es jetzt Anlass zu Hoffnung gibt.

David Schellenberg

Kreis Höxter. Sie kann sich sehen lassen, die Bilanz der ersten Corona-Impfungen in den Pflegeheimen des Kreises Höxter. Dieser Überzeugung sind Landrat Michael Stickeln und der ärztliche Leiter des Impfzentrums, Jens Grothues. Die Corona-Ausbrüche mit zahlreichen Toten insbesondere in Borgentreich und Brakel machen jedoch auch ihnen schwer zu schaffen.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema