0
Ministerin Ina Scharrenbach und Matthias Goeken im Landtag in Düsseldorf. - © Büro Goeken
Ministerin Ina Scharrenbach und Matthias Goeken im Landtag in Düsseldorf. | © Büro Goeken
Kreis Höxter

930.000 Euro für fünf Innenstädte im Kreis Höxter

Es gibt Fördergeld aus dem Landes-Sofortprogramm für Bad Driburg, Brakel, Höxter, Steinheim und Warburg.

16.11.2020 | Stand 15.11.2020, 18:29 Uhr

Kreis Höxter. Mit insgesamt 931.514 Euro unterstützt das Land aus dem 70-Millionen-Euro-Sofortprogramm zur Stabilisierung der Innenstädte und Zentren auch die Städte von Bad Driburg, Brakel, Höxter, Steinheim und Warburg mit Fördergeld. Aus dem Sofortprogramm stehen noch 30 Millionen Euro zur Verfügung. Die Frist für die Vorlage der Förderanträge wird auf den 30. April 2021 verlängert, damit Städte und Gemeinden auf aktuelle Entwicklungen reagieren können.

Mehr zum Thema