0
Alle Personen im Kreis Höxter, die positiv auf das Coronavirus getestet wurden, befinden sich in häuslicher Quarantäne. - © (Symbolbild) Pixabay
Alle Personen im Kreis Höxter, die positiv auf das Coronavirus getestet wurden, befinden sich in häuslicher Quarantäne. | © (Symbolbild) Pixabay

Kreis Höxter Coronavirus: Inzidenzwert im Kreis Höxter sinkt auf 200 - fünf Todesfälle

Hier informieren wir Sie täglich über die aktuellen Infektionen, Todesfälle und wichtigen Entwicklungen im Kreis Höxter.

Lena Henning
22.01.2021 | Stand 22.01.2021, 14:09 Uhr |
Marc Schröder

Mareike Gröneweg

Birger Berbüsse

Kreis Höxter. Die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Höxter ist , nachdem er zwischenzeitlich wieder nach oben geschnellt war, am wieder gesunken. Nach Angaben des Kreises am Freitag, 22. Januar, bei 200,35 (Vortag 218,89). Seit Donnerstag ist der Kreis NRW-weit der einzige Meldebezirk, in dem die Marke von 200 überschritten wurde. Insgesamt fünf neue Todesfälle in Zusammenhang mit einer Infektion mit dem Coronavirus wurden dem Kreis gemeldet.

Empfohlene Artikel

realisiert durch evolver group