0
Das Signal steht auf Rot: Ein Zug der Nordwestbahn bei der Vorbeifahrt am alten Corveyer Bahnhof. - © Simone Flörke
Das Signal steht auf Rot: Ein Zug der Nordwestbahn bei der Vorbeifahrt am alten Corveyer Bahnhof. | © Simone Flörke

Höxter Bahn lehnt Haltepunkt für Landesgartenschau in Höxter ab

Grüne sind über Begründung empört

Simone Flörke
15.08.2019 | Stand 18.08.2019, 15:57 Uhr

Höxter. Die Grünen im Rat der Stadt Höxter, im Kreistag und in der Verbandsversammlung des Nahverkehrsverbundes Paderborn-Höxter (nph) sind empört über die Weigerung der Deutschen Bahn, einen Haltepunkt am Weltkulturerbe Corvey zur Landesgartenschau einzurichten. „Uns stellt sich die Frage, ob die Bahn ihren Auftrag versteht. Anscheinend handelt sie nach dem Grundsatz: Ohne Fahrgäste würde unser Unternehmen viel besser funktionieren", kommentiert Ludger Roters, Fraktionssprecher der Grünen im Rat der Stadt Höxter die Nachricht.

realisiert durch evolver group