0
Umwege: In Godelheim ist die Fahrt über die B64 nach Brakel nicht mehr möglich. Der Verkehr wird über Höxter und Bosseborn beziehungsweise Amelunxen umgeleitet. - © Hermann Ludwig
Umwege: In Godelheim ist die Fahrt über die B64 nach Brakel nicht mehr möglich. Der Verkehr wird über Höxter und Bosseborn beziehungsweise Amelunxen umgeleitet. | © Hermann Ludwig

Höxter Sperrung B 64: Belastung für Anwohner und Autofahrer

B64 bei Godelheim wird in Teilabschnitten saniert. Engpässe in Bosseborn und Amelunxen

Hermann Ludwig
16.07.2019 | Stand 16.07.2019, 11:08 Uhr

Höxter-Godelheim. Die Umleitung für ein Teilstück der B 64 vor Godelheim ist seit Montag Realität. Um 7.30 Uhr hatten Mitarbeiter einer Fachfirma die ersten Absperrbaken in Godelheim und am Abzweig Amelunxen aufgestellt, um 14 Uhr wurden die Arbeiten abgenommen, so dass die Bauarbeiten auf der Bundesstraße beginnen können.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG