0
Die Statue zeigt die drei Protagonisten, um die sich der Brakeler Annentag dreht. Und auch die Annennovenen, die wieder mit Gläubigen gefeiert werden können. Darüber freuen sich der neue Pfarrer Andreas Kurte (l.) und sein Vorgänger Wilhelm Koch. - © Manuela Puls
Die Statue zeigt die drei Protagonisten, um die sich der Brakeler Annentag dreht. Und auch die Annennovenen, die wieder mit Gläubigen gefeiert werden können. Darüber freuen sich der neue Pfarrer Andreas Kurte (l.) und sein Vorgänger Wilhelm Koch. | © Manuela Puls
Brakel

Mehr Besucher bei Annen-Novenen erlaubt

An den neun Dienstagen vor Annentag werden in Brakel Gottesdienste gefeiert. Dieses Jahr dürfen wieder Gläubige an der Annenkapelle dabei sein - je nachdem, wie sich die Infektionszahlen entwickeln.

Manuela Puls
28.05.2021 | Stand 28.05.2021, 13:29 Uhr

Brakel. Vergangenes Jahr gab es sie wegen Corona nur als Videostream – dieses Jahr können die Gläubigen bei den Annen-Novenen in Brakel wieder persönlich dabei sein. Bis vor Kurzem sah es noch so aus, als wären bei der Gottesdienst-Reihe vor Annentag nur jeweils 50 Teilnehmer zugelassen. Dank der sinkenden Corona-Zahlen im Kreis dürfen aber wahrscheinlich deutlich mehr Besucher zur Annenkapelle kommen.

Mehr zum Thema